Newsletter 2/2024

Hier im Forum, weils wahrscheinlich andere Mitglieder auch interessiert…

Welche Einheit hat die y-Achse in der Graphik?

lg

1 „Gefällt mir“

Berechnet durch @PeterTheOne und auch wenn ich das beantworten kann, sollte es von ihm kommen. :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Das Chart zeigt Werte in kWh.

1 „Gefällt mir“

Aus dem Newsletter

Die nächste öffentliche Veranstaltung, wo es um Energiegemeinschaften und 7Energy geht, findet am 26.02.2024 von 17:00 - 20:00 in Wildon statt. Du musst dich für diese Veranstaltung nicht anmelden, komm einfach vorbei . Und nimm gerne auch all deine interessierten Bekannten, Verwandten und Freund:innen mit. Für Getränke und Brötchen ist gesorgt. Weitere Details findest du unter:

ich fände es super wenn solche Veranstaltungen auch Online Gestreamt würden, und Mitglieder aus anderen Bundesländern nur einen Link an Potentiellen interessierte Verteilen können. Vorallem bei der BEG erreicht man so denke ich ein deutlich größeres Zielpublikum.

2 „Gefällt mir“

Ja da wäre ich auch dafür, ich bin ja auch eher etwas vom Schuss und somit besteht wohl eher selten die Möglichkeit persönlich vorbeizukommen.

1 „Gefällt mir“

Soll heißen:
Im November wurden in der BEG im Schnitt täglich ~55kWh (= ConsumedfromCommunity = ProvidedFromCommunity) gehandelt, bei einer Gesamteinspeisung von ca. 170kWh (= ProvidedToCommunity + ProducedInExcess).
Und der mittlere tägliche Gesamtstrombezug der BEG-Mitglieder war knapp 300kWh ( = ConsumedInExcess + ConsumedFromCommunity). (Die 300 sind nur grob geschätzt – da hatte ich keine Lust anhand der Grafik 10er-Türmchen zu bilden und die zusammenzuzählen :wink: )

Da macht es mehr Sinn extra einen reinen online Termin dafür zu machen!

1 „Gefällt mir“

Wieso ist eigentlich im Zeitraum, wo ein Überschuss in der BEG vorhanden ist, noch immer ein Bezug vom Stromanbieter? (die gelben Balken unter den grünen?)

Danke,
Thomas

Weil das Mittelwerte übers ganze Monat sind und Produktion/Verbrauch halt nicht immer gleich sind.

An sonnigen Tagen hat die Prozenten mehr produziert als die Abnehmer verbrauchen konnten (==> macht blaue Säulen in der Grafik). An schlechten Tagen konnten die Produzenten den Bedarf der Abnehmer nicht decken und sie mussten „normalen“ Strom zukaufen (==> macht gelbe Säulen).

1 „Gefällt mir“

aahh okay, dachte die Grafik ist ein Tag im Monat. Wenn das natürlich das Monatsmittel ist, ist das klar!

Danke,
Thomas

2 „Gefällt mir“

Die weitergabe des Steom geht über ganz Österreich, oder nur netzintern?

D.h. wenn die sonnigen Burgenländer produzieren und der BEG liefert, würde ich als Niederösterreicher im Donaunebel diesen Strom erhalten?

Mfg Johannes

1 „Gefällt mir“

So ist es. Und das ist ja auch ein großer Vorteil :wink:

Wie ich im Dezember teilweise nichts produziert habe weil Schnee auf meiner Anlage gelegen ist, konnte ich in diesem Zeitraum trotzdem Strom vom Verein kaufen :+1:

1 „Gefällt mir“

Falls noch nicht bekannt @JAF , es gibt da eine gute Internetseite vom Klimafonds mit allen Infos

https://energiegemeinschaften.gv.at/buergerenergiegemeinschaften-beg/#:~:text=Im%20Gegensatz%20zur%20EEG%20darf,Netzbetreiber%20in%20ganz%20Österreich%20erstrecken.

Link geht direkt zur Erklärung einer BEG

:hugs:

Ja, wobei es auch kleine Netze gibt die noch nicht Netz übergreifende Verrechnen können! Aber die großen Netze der Bundesländer wie Netz Burgenland können das soweit ich weiß.

In folgendem Forum wird übrigens diskuttiert das diese Grafik falsch ist:
https://www.energiesparhaus.at/forum-oemag-marktpreis-q1-2024-marktpreis-lotto-fuer-q1/74953_36#796752

Naja… „falsch“… man muss halt Grafiken richtig lesen können. Da steht ja „average“…

Wenn die bezieher zu mittag im schnitt 80-90% ihres strombedarfs über die BEG decken konnten und im schnitt nur ~30% der produktion dafür verwendet wurden, spricht das schon dafür, dass wir hier schon noch platz (und strom :wink: ) für konsumenten hätten. Immerhin ist der November ja einer der PV-schwächsten Monate im Jahr!
Dass diese Überkapazität nicht jeden einelnen Tag vorhanden war, sollte eigentlich aber jedem klar sein, der sich schon einmal ein bisschen mit PV beschäftigt hat.

2 „Gefällt mir“

Freut mich wenn unsere Grafiken auch in anderen Foren diskutiert werden.
Aber @Simon hat schon recht … „falsch“ ist die Grafik nicht.

Wie angesprochen könnte man das natürlich pro Tag auswerten und sieht dann die täglichen Überschüsse / Unterdeckungen, aber wem hilft das was?
Noch dazu in einer Zeit wo wir ja keinen Tag eine statisch bleibende Mitgliederzahl haben. :wink:

2 „Gefällt mir“